26 Januar 2020

Was bedeutet das Mazda-Carsharing aus?

Mazda bot bis zum Ende 2019 ein eigenes Carsharing-Angebot an. Mazda war als Anbieter nur kurze Zeit im Markt atkiv. 2018 hatte man an 250 Standorten knapp 850 Fahrzeuge zur Verfügung.

Mazda war nach unserer eigenen Auswertung in knapp unter 80 Städten aktiv. Darunter auch viele kleinere Städte und Standorte abseits von Innenstadt-Lagen. Die Lagen in Wohn- und Gewerbegebieten war primär auf eine Kooperation mit der Handelskette Lidl zurückzuführen. Viele größere Anbieter sind genau in gegenläufigen Gebieten aktiv: Die Innenstädte von deutschen Großstädten werden durch verschiedene Free-Floating Anbieter neben den stationären Anbietern recht exessiv bedient. Ironischerweise insbesondere in Gebieten mit einem vergleichsweise guten ÖPNV Angebot.
Unter diesem Gesichtspunkt hat das Angebot von Mazda den Markt sicherlich um ein größeres Angebot in der Fläche bereichert, welches wenn auch nicht ausschließlich vergleichsweise unattraktive Lagen bediente. Dies war mutmaßlich wohl auch wirtschaftlich dauerhaft unattraktiv. Zumindest wurde der Carsharing-Dienst Mazda sehr schnell wieder eingestellt.
Die Kooperation mit Lidl hatte zwar den Ausbau in der Fläche schnell hochgezogen; die Nachfrage war aber bescheiden. Ich persönlich hatte im Vorbeigehen bei einer Lidl-Filiale an welcher zwei der Mazda-Carsharing Autos standen nie einen Ausleih-Vorgang mitbekommen oder die Abwesenheit eines Fahrzeugs mitbekommen. Ob nun die sportlich motorisierten Fahrzeuge sinnvoll gewesen sind um an Supermarkt-Parkplätzen die Einkäufe nach Hause zu fahren oder eine gute Ergänzung zum ÖPNV darstellen darf bezweifelt werden; zumindest ergab sich aus den gewählten Standorten kein Muster, welches auf eine günstige ÖPNV-Anbindung hindeutete. Und dennoch ist die Einstellung des Mazda Carsharing-Dienstes ein kleiner Verlust für den Carsharing-Markt; ein Anbieter weniger, der Flagge zeigt für eine Carsharing-Mobilität abseits von Innenstädten der Metropol-Regionen und Studenten-Städten.

Ein Trost bleibt: Das Carsharing-Angebot in vielen Städten ist für viele Standorte weiterhin vorhanden und teilweise gibt es auch in einigen kleineren Städten ein überaus großes Carsharing-Angebot.

An folgenden Standorten war Mazda aktiv, jedoch kein direktes Alternativ-Angebot in dem dein-carsharing.de in direkter Umgebung:

In etwa 60 weiteren Städten war Mazda ebenfalls aktiv; in diesen Städten gibt es jedoch an den dein-carsharing.de bekannten weiterhin ein ähnliches Angebot.